Lernpfade
 
Sonntag, 18. April 2004
Mitlesen

Zur Zeit findet eine Online-Diskussion verschiedener Experten im Rahmen einer Online-Konferenz statt. Die eigentlich Diskussion ist etwas schwer zu finden, mensch muss also Experte sein, um mitzulesen - das aber lohnt sich und darum auch der frame-befreite Direktlink. Ein kleiner bescheidener Wunsch an die Forums-Autoren: bitte, bitte, bitte fasst Euch kürzer oder formatiert zumindest Eure Beiträge so, dass sie lesefreundlicher werden.

... Link


Mittwoch, 14. April 2004
VorBILDlich

Unter http://www.bbctraining.com gibt es einen feinen, kleinen (kostenlosen) Kurs zum Einsatz von Bildern im Web: image production.

... Link


Dienstag, 13. April 2004
Was Costert das?

Ein, wie ich finde, sehr umfassendes und gutes Tool zur Berechnung der Kosten von Multimedia-Produktionen ist Coster, s. www.coster.ws - die Software (Windows, Mac OS X) ist das Ergebnis des EU-Projekts Minerva. Nach einer kurzen Eingewöhnungsphase finden auch Finanzmuffel Spass am Kalkulieren. Besonders lesenswert: die Erläuterungstexte zu den Rollen in Multimedia-Projekten. Spannend ... und kostenlos. Mindestens so gespannt bin ich nun auf Erfahrungen anderer Anwender!

... Link


Freitag, 2. April 2004
Im Spinnennetz der Visualisierung

Ein tolles Beispiel für die Möglichkeiten interaktiver Visualisierung zeigt das Politische Spinnennetz der Schweiz. Da bekommt man richtig Spass an Politik! Am liebsten "switche" ich zwischen SVP und SP hin und her - äh, virtuell natürlich. Sonst bleibe ich meiner Linie treu ;-)

... Link


Sonntag, 28. März 2004
Keine PowerPointe ...

Nachdem alle schon in das Horn geblasen haben, stösst auch die Süddeutsche zu: "PowerPoint macht doof und ist gefährlich". Ja, ja - genauso wie Erdnüsse fett machen ... wenn man zuviel davon ist und mensch wahrscheinlich stirbt, wenn er ausschliesslich Erdnüsse isst. Wie so oft ist die Wahrheit langweilig: es kommt drauf an, was man draus macht. Was sich aus Präsentationssoftware rausholen lässt, steht z.B. sehr gut in dem Buch von Dunand und Choun: der Storyboard-Ansatz. Das Buch wird leider extra dem Buchhandel entzogen, um es bei Seminaren einzusetzen. Aber mit etwas Geduld ist es über Fernleihe bei der Universitätsbibliothek Eures Vertrauens erhältlich. Das Warten würde sich lohnen!

... Link


 
online for 5500 Days
last updated: 04.01.11 16:46
status
Youre not logged in ... Login
menu
... home
... topics
... Home
... Tags


... antville home
August 2017
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031
Mai
recent
Völlig losgelöst ... Heise News
berichtet über online gestütztes Medizinstudium ... und prompt geraten sich...
by pfm (08.05.04 09:38)
Keine Zeit verlieren! Die Bibliotheken
wissen es besser: Lernen heisst suchen (nach Antworten). Die University...
by pfm (06.05.04 19:13)
Führ mich ins Weblog-Land Die
englische Firma Tesserae Ltd (Trademark: E-Learning Centre) hat auf ihrer...
by pfm (01.05.04 16:34)

RSS Feed

Made with Antville
powered by
Helma Object Publisher